myTechBase ...der Hardware Blog...|Dienstag, Oktober 17, 2017
Du bist in: Home » Hardware » Test: PURE Chronos iDock Series II DAB+ Radio
  • Folge uns!

Test: PURE Chronos iDock Series II DAB+ Radio 

Chronos iDock Series II_3

Wer auf die neuste Technik nicht verzichten möchte, ist mit einem DAB+ fähigen Radiowecker gut bedient. Genau dieses bietet das Chronos iDock Series II der Firma PURE. Dieses Radio bietet neben einem guten DAB+ Empfang auch viele weitere interessante Funktionen, die ich hier in diesem Artikel näher erleutere.

Was ist DAB+ Radio

DAB+ ist der digitale Empfang ausgewählter Radiosender. Im Prinzip hört man das selbe, wie beim bekannt üblichem UKW Radio auch, allerdings vollständig digital und ohne rauschen in einer sehr guten Qualität. Zusätzlich können mit DAB Radio auch weitere Dienste empfangen werden, das ist aber auch wieder Geräte anhängig.  Welche Sender man dabei empfangen, kann ist dabei immer regionsabhängig.

Ersteinrichtung / Inbetriebnahme

Auf der Unterseite verbindet man als erstes das Netzkabel und das Gerät zeigt die Uhrzeit an. Dann wird automatisch die Uhrzeit gestellt und verfügbare DAB Sender werden gesucht.

   

 

DAB+ Empfang

Dieses Gerät hat oben rechts eine Empfangsanzeige. Selbst bei niedrigem Empfang ist keine hörbare Beeinträchtigung zu spüren. Zudem lässt sich der Empfang mit der Wurfantenne entsprechend anpassen.

 

 

Display

Die Displayhelligkeit kann entweder automatisch nach Raumhelligkeit oder manuell in 5 Stufen eingestellt werden. Falls einem die Helligkeit im Schlafzimmer doch noch zu hell sein sollte, hat die Möglichkeit, die Hintergrundbeleuchtung automatisch nach einer gewissen Zeit ausschalten zu lassen. Allerdings könnte der Kontrast des Displays besser sein.

Auf dem Display sieht man folgende Dinge:

  • Lautstärkeindikator
  • Snooze aktiv
  • aktive Alarme (1-4)
  • Aktuelle Zeit
  • Signalstärke
  • DAB/UKW Empfang
  • Lauftextanzeige
  • Stereo/Mono

 

iPod / iPhone Dock

Das Dock kann Lieder / Töne wiedergeben, das auf dem iPod / iPhone gespeichert ist. Dazu muss man mit einer passenden Schale das Gerät oben andocken und als Quelle iPod auswählen. Ohne irgendwas auf dem iPod / iPhone einzustellen, spielt das Chronos iDock Series II ein Lied ab. Um Lieder zu wechseln kann man es direkt am iPhone machen oder mit der Fernbedienung. Mit der Fernbedienung kann man zudem auch im Menü des iPhones Abspiellisten und Ordner wechseln. Auch praktisch ist die Ladefunktion. Sobald ein Gerät oben eingesteckt wird, lädt es auf, egal in welchem Zustand sich das Radio befindet.

 

Lautsprecher

Das DAB+ Radio besitzt 2 Lautsprecher für den Stereobetrieb mit jeweils 5 Watt Leistung. Sie erzeugen einen schönen Klang und sind für ihre Größe durchaus akzeptabel. Die maximale Lautstärke ist für diesen Verwendungszweck ausreichend. Die Höhen und Tiefen lassen sich im Einstellmenü entsprechend anpassen.

Wecker

Es gibt insgesamt 4 Weckzeiten zum Einstellen. Dazu stehen einem ein paar individuelle Einstellmöglichkeiten zur Verfügung. Nach der Weckzeit kann man einstellen, mit welcher Quelle man geweckt werden möchte. DAB – FM – iPod oder Summer. Sehr durchdacht ist auch die Möglichkeit, ob er nur Werktags, am Wochenende oder nur einmalig klingeln soll. Am Ende muss noch die Lautstärke bestimmt werden.

Qualität

Leider ist auch dieses Gerät nicht ganz fehlerfrei. Zu einem hört man ein ständiges Hintergrundrauschen (dazu nachher mehr), zum anderen ist aus dem Steckernetzteil ein leises fiepen zu hören. Die Tasten haben einen schlechten Druckpunkt, die manchmal gar nicht reagieren. Für diese Preisklasse ein absolutes No-Go.

Service

Da dieses DAB+ Radio ein ständiges Hintergrundrauschen hat, befragte ich den Support von Pure. Diese meinten, dass sie von einem Defekt ausgehen. Also wurde kurzerhand das Gerät an die Reparaturfirma LetMeRepair gesendet und nach einer Woche kam das Gerät unrepariert zurück. “Es wurde kein Rauschen festgestellt”, hieß es im Reparaturschein. Na gut, das Radio wieder angeschlossen und da war es wieder, das rauschen. Der nette Telefonkontakt von LetMeRepair schickte mir dann ein Austauschgerät. Voller Erwarten und Hoffnungen das DAB Radio eingeschaltet – und da war es wieder, das Rauschen. Zu allem Übel hat nun das neue Netzteil ein Spulenfiepen. Dann war mir klar, warum die Reperaturfirma keinen Defekt feststellen konnte – alle Geräte haben dieses Rauschen.

Fazit

Sehr gut finde ich das langsame Ansteigen der Lautstärke, wenn die Weckzeit erreicht ist. Auch viele Einstellmöglichkeiten wie Displayhelligkeit, Softwareupgrades und individuelle Wecker finde ich sehr gut. Auch der DAB Empfang überzeugt in erster Linie. Die Bedienung ist einfach und selbsterklärend. Der Lautstärkeregler dient dazu als Navigator mit Druckknopf.

Folgende Eigenschaften haben mich überzeugt:

  • Sehr guter DAB Empfang
  • Energiesparend (ca. 0.3 -0,7 Watt)
  • Unterscheidung der Weckzeiten Werktage / Wochenende
  • Ladefunktion für iPhone etc.
  • Guter Support
  • Gute Bedienungsanleitung

 

Verbessern würde ich folgende Dinge:

  • Sleeptimer minutenweise einstellbar (jetzt 15 Minutentakt)
  • Besseres Display (Kontrast)
  • Günstigerer Preis (UVP: 169,99 EUR)
  • Besserer Druckpunkt der Tasten
  • Wenn der Wecker einschält, kann man die Lautstärke nicht regeln

Das Radio ist im Wohn/Esszimmerbereich zu empfehlen, allerdings als Schlafzimmergerät nicht zu gebrauchen. Zu einem wacht man schon von dem Rauschen auf, zum anderen nervt das Spulenfiepen des Netzteiles.

Schreibe einen Kommentar